How to make money as a teenager

Dienstag, 3. März 2015 • Lilly
Hallo meine Süßen,
heute will ich euch gerne einen Post zu einigen Möglichkeiten schreiben, wie ihr als Teenager Geld verdienen könnt. Denn gerade in unserem Alter geht bei den Shoppingtouren gerne auch mal der letzte Cent drauf. Und dann gibt es da natürlich auch so noch einige Sachen ohne die, wenn man sie nicht hat, die nächsten zwei Wochen sicherlich nicht überleben wird. Der kurze DM Besuch kostet auch schnell mal gerne um die 30€ und da frage ich mich, ob es nicht praktischer für meinen Geldbeutel ist, wenn ich einfach mein Zimmer nicht mehr verlasse. Da wir aber natürlich nicht so enden wollen, stelle ich euch jetzt einige Möglichkeiten vor, wie ihr ein wenig dazu verdienen könnt.
Sell your DIY´s / old clothes
Sicherlich liegen auch bei euch daheim im Kleiderschrank einige Klamotten, welche ihr so gut wie nie anzieht. Statt diese aber in eurem Kleiderschrank "vergammeln" zu lassen, könntet ihr sie auch für ein wenig Geld weiterverkaufen. Es ist also dringend mal wieder Zeit den Kleiderschrank gründlich auszumisten. Ebenfalls verkaufen könnt ihr zum Beispiel selbst gemachte DIY´s.

Start your own website
Wie vielleicht einige von euch wissen, kann man auch durch das Bloggen ein wenig dazuverdienen. Hierbei sollte euch allerdings klar sein, dass das Bloggen auch ein Stück weit ein Hobby sein sollte, an dem ihr auch auf jeden Fall Spaß habt.
Start your own small bakery
Ihr seid besonders begabt im Backen? Dann ist das jetzt eure Möglichkeit. Sicherlich kennt ihr einige Freunde oder Bekannte, die bei süßen Gebäcken nicht Nein sagen können. Falls es sich also für euch lohnen sollte, könnt ihr ja eure Backkünste ein wenig unter Beweis stellen. So könnt ihr zum Beispiel schön gestaltete Cupcakes oder Kuchen für ein wenig Geld weiterverkaufen. Ob sich diese Möglichkeit für euch im Endeffekt lohnt, dass weiß ich leider nicht so ganz.
Sell your pictures
Auch ein super Nebenjob ist meiner Meinung nach, das Fotografieren. Vielleicht kennt ihr ja sogar einige Freunde von euch, die schon seit längerer Zeit einen Fotografen suchen, um ein paar Bilder von sich schießen zu lassen. Hier könntet ihr dann anbieten einige Probefotos für sie zu machen und wenn sie zufrieden sind, sie euch mit einer kleinen Summe vergüten. Wenn ihr allerdings schon mehr Erfahrung habt, könnt ihr zum Beispiel auf Hochzeiten Bilder machen, oder ihr bietet Shootings an.
Make Youtube Videos
Eine weitere Möglichkeit Geld zu verdienen, ist natürlich Youtube. Durch das Video drehen, könnt ihr euch einen schönen Nebenjob schaffen. Hier gilt allerdings wie beim Bloggen, dass ihr Spaß an der Sache habt und das Ganze nicht an erster Stelle fürs Geld macht.

23 comments

3. März 2015 um 13:34

Toller Post :)

Liebe Grüße <3
Von http://petiteecherieee.blogspot.de/?m=1

3. März 2015 um 14:25

Ich finde das sind echt super Tipps!
Liebe Grüße Lena,
http://my-world-behind-the-lense.blogspot.de/

3. März 2015 um 15:06

gute ideen!:) und das mit dem shoppen kenn ich nur zu gut...:D
Liebe Grüße, Inga

http://dowhatyoulike-andlikewhatyoudo.blogspot.de

3. März 2015 um 15:34

echt schöne Ideen und die Fotos sind auch wirklich gelungen

alles liebe
peonie <3

3. März 2015 um 16:13

Ein schöner Post und tolle Tpiis!
Liebe Grüße, Anabel. ♥

strongascoffee.blogspot.de

3. März 2015 um 16:34

Tolle Tipps, und ein echt schöner Post!
Deine Bilder sind mal wieder toll!! <3

ⓁⒾⒺⒷⓈⓉ ⓁⒺⒶ http://fee-ling-s.blogspot.de

3. März 2015 um 16:41

Gute Ideen♥
Ich finde es gut, dass du mal ansprichst, wieviel Geld wir doch alle immer ausgeben! :D
xoxo
Whatever

3. März 2015 um 16:41

super tipps liebe Lilly :)

Liebst, Lotta von
STYLEDAZZLED fashion, beauty, life // magazine

3. März 2015 um 17:15

Toller Post :) Ich hab für morgen ebenfalls so ein ähnlichen post geplant :D

Liebe Grüße, Shopaholicc <3

www.shopaholiccsdreamworld.blogspot.de

3. März 2015 um 17:25

Ich mag deinen Blog total gerne und fande es so süß von dir das du mir als aller erste einen Kommentar geschrieben hast!❤ :)
Lg Lea xo

3. März 2015 um 17:25

Ich mag deinen Blog total gerne und fande es so süß von dir das du mir als aller erste einen Kommentar geschrieben hast!❤ :)
Lg Lea xo

3. März 2015 um 17:34

Mal wieder hilfsreiche Tipps!
Liebe Grüße Hanna
http://hannalolli.blogspot.de/

3. März 2015 um 17:36

Es sind echt tolle tipps dabei! Aber kann man überhaupt mit Bloggen Geld verdienen wenn man nicht volljährig ist?

Lg Viki <3

vikisvogue.blogspot.de

3. März 2015 um 18:21

Hey,
ich finde die Tipps leider nicht so wirklich hilfreich. Um als Blogger Geld verdienen zu können, müsste ich meine Daten (Name und Anschrift) preisgeben, sonst wäre es illegal. Das Drehen von Videos auf Youtube erfordert viel Zeit und jahrelange arbeit bis da überhaupt etwas Geld bei rumkommt und man muss erst viel Geld rein stecken, z.B. für die Ausrüstung.
Liebe Grüße

3. März 2015 um 18:57

Ich finde der Post ist eine super Idee! Ich persönlich versuche auch immer meine Sachen auf Kleiderkreisel zu verkaufen (allerdings bin ich im Moment viel zu faul mir die neuen Richtlinien anzuschauen und meine Klamotten zu fotografieren, haha) und ich habe selbst einen Nebenjob als Eisverkäuferin. :) Früher habe ich auch oft den Garten unserer Nachbarn gegossen oder bin mit dem Hund meiner Oma rausgegangen, hast du einen Nebenjob? :)
Wenn mir das Bloggen Geld einbringen würde, würde ich mich riesig freuen, aber ich denke dazu habe ich leider viel zu wenig Follower und generell weiß ich auch gar nicht so genau wie das funktioniert. :D
Und zu dem Fotografieren muss ich sagen, dass ich mich meistens nicht traue Geld zu nehmen, allerdings hat das nur was mit meiner Unzufriedenheit zu tun. :D
Okay, ein viel zu langer Kommentar, aber ich fand den Post echt toll. :)

3. März 2015 um 20:38

Sehr schöner Post :) Die Ideen sind echt toll, mit KKleiderkreisel versuche ich auch ein bisschen Geld zu verdienen, aber irgendwie möchte fast niemand meine alten Sachen haha :D
Liebe Grüße,
Julia

alwaysbeyourselves.blogspot.de

4. März 2015 um 06:41

Schöner Post mit tollen und hilfreichen Tipps!
Die Bilder sind übrigens mal wieder richtig schön geworden. :)

Liebe Grüße Seli <3
http://everythingisgorgeous.blogspot.de

4. März 2015 um 16:41

Echt super Tipps und wunderschöne Bilder. Die "Atmosphäre" finde ich richtig toll! ♥
Liebe Grüße
Nina

www.inthatmomentiswearwewereinfinite.blogspot.de

4. März 2015 um 16:55

Tolle Tipps! Besonders der mit dem Backen gefällt mir gut. Die Fotos sind auch richtig schön, wie immer :)
xxx
Anna

www.lolly-loop.blogspot.de

5. März 2015 um 08:56

Ein wirklich gelungener Post mit tollen Tipps <3

Liebe Grüße
Megan

http://myfashiondiary14.blogspot.de/?m=0

5. März 2015 um 22:45

Toller Post mit sehr kreativen Tipps! :-)
Im Moment habe ich nämlich auch das Problem, dass ich mit meinem Geld nicht so ganz auskomme, vielleicht versuche ich mal einen von deinen Tipps!
Liebe Grüße, Lena <3
xlimitedxedition.blogspot.de

8. März 2015 um 13:15

Ein wirklich schöner Post mit süßen Idden!♥
Bei mir sehen DIY's oft so verkrüppelt aus, das ich sie eher wegschmeiße, als verkaufe. :p

xoxo Natalie
erdbeerjunkiee.blogspot.de

16. Oktober 2016 um 05:24

Get daily ideas and instructions for making THOUSANDS OF DOLLARS per day FROM HOME totally FREE.
GET FREE ACCESS TODAY

leave a comment