Ways to make Money on the Internet

Donnerstag, 10. Juli 2014 • Lilly
Hallo meine Liebsten,
ich hoffe, dass ihr einen schönen Tag hattet. Ich habe mich heute mit meiner Freundin getroffen und wir hatten eine Menge Spaß. Leider spielt das Wetter seit einigen Tagen allerdings überhaupt nicht mehr mit und in der Schule sieht man auch schon alle wieder mit dicken Pullovern und Schals. Ich habe die Hoffnung auf ein bisschen Sonne allerdings noch nicht aufgegeben und bin auch so heute in der Schule nur im T-Shirt herumgelaufen, was allerdings ein großer Fehler war, da ich so ziemlich die ganze Zeit am frieren war. Auch gerade sitze ich in meinem Zimmer eingehüllt in eine Decke und sämtliche Lichter in meinem Zimmer sind angeschaltet, da es draußen schon fast stockduster ist. Eigentlich sollte nämlich dieser Post auch schon gestern online gehen, allerdings war das Licht so unglaublich schlecht, sodass ich euch die Fotos nicht zumuten wollte, und so heute nochmals neue gemacht habe. In dem heutigen Post will ich euch einige Möglichkeiten vorstellen mit denen ihr Geld im Internet verdienen könnt. Wenn euch dieses Thema interessiert, dann solltet ihr nun unbedingt weiterlesen!
Klamotten ausmisten
Meine erste Idee besteht darin, dass ihr eure Klamotten einfach mal ausmistet und diese unterteilt in die Sachen, die ihr behalten wollt und die, die euch nicht mehr gefallen/passen... Diese aussortierten Sachen könnt ihr nämlich dann für ein wenig Geld auf Seiten, wie Kleiderkreisel oder Ebay verkaufen. Also lasst eure selten getragenen Sachen bloß nicht in eurem Kleiderschrank verstauben, sondern findet einen neuen Besitzer für sie.
DIY´s verkaufen
Eines eurer Hobbys ist Basteln? Dann habe ich jetzt eine perfekte Idee für euch, wie ihr euch einfach ein bisschen Geld dazu verdienen könnt. Wenn ihr zum Beispiel besonders gerne eine bestimmte Art von Armbändern macht, so könnt ihr zum Beispiel eine Menge dieser herstellen und sie dann auf einer Seite wie Etsy oder DaWanda im Internet verkaufen. Wenn euch diese Möglichkeit aber nicht so gut gefällt, könnt ihr zum Beispiel in der Schule eure Armbänder verkaufen. Hierbei könntet ihr zum Beispiel die Schulleitung fragen, ob ihr einige Aushänge in eurer Schule machen könnt, sodass mehr Leute darauf aufmerksam werden.
Fotos machen
Auch meine nächste ist meiner Meinung nach ziemlich cool. Denn ihr könnt doch wirklich mit dem "Fotografieren" Geld verdienen. Alles was ihr dafür braucht sind eine gute Kamera, ein wenig Erfahrung im Fotografieren und einige Testbilder, sodass eure "Kunden" sich ein Beispiel davon machen können, wie ihre Bilder im Endeffekt aussehen werden. Entweder könnt ihr nämlich anbieten von anderen Leuten Shootings zu machen, oder ihr sucht euch eine Seite, auf der ihr eure Fotos zum Beispiel Werbezwecken zur Verfügung stellen könnt.
 Bloggen/Youtube
Meine letzte Idee ist ziemlich simpel, da ihr sie vermutlich gerade auch ausübt. Denn wahrscheinlich wisst ihr schon, dass ihr durch Youtube, sowie auch durch Blogger Geld verdienen könnt. Wenn ihr also Spaß daran haben solltet, zu bloggen oder Videos zu drehen, dann kann es durchaus sein, dass ihr irgendwann auch mit diesen beiden Möglichkeiten Geld bekommen könnt.

13 comments

10. Juli 2014 um 20:42

Ich finde deinen Post richtig klasse! Vor allem das mit den Fotos hört sich richtig gut an! Bei uns war es heute hingegen der Wettervorhersage sehr sonnig, jetzt gerade gewittert es aber auch schon wieder... irgendwie sind das echte Schlechtwetter-Ferien.... hoffentlich legt sich das noch!
Ich wünsche dir einen wundervollen Abend, Liebes!
<3
http://theshimmeroflife.blogspot.de/

10. Juli 2014 um 21:14

Wirklich super Post!
Bei uns ist das Wetter zur Zeit sehr wechselhaft...

Liebe Grüße Seli <3
http://everythingisgorgeous.blogspot.de

10. Juli 2014 um 22:35

Toller Post :) ♥ Daran, DIYs zu verkaufen, habe ich noch nie gedacht, aber das ist wirklich eine gute Idee :) Beim letzten Punkt finde ich es aber sehr wichtig, dass man nicht nur mit Bloggen oder YouTube anfängt, weil man das Ziel hat, Geld damit zu verdienen :)

Liebe Grüße, Sophie
xxxitssimplymexxx.blogspot.de

11. Juli 2014 um 01:02

Richtig toller Post, liebes! Das mit den DIay's ist cool aber auch sehr viel Aufwand ;)
Dir einen wundervollen Tag Süße und pass gut auf dich auf!
Isabella <3
glam-of-life.blogspot.com

11. Juli 2014 um 09:35

Tolle Tipps und wenn man das gut macht, ist ein nettes Taschen Geld sicher ;)

Ich wünsche dir ein herrliches Wochenende.
Love
Minnja

www.minnja.de

11. Juli 2014 um 16:56

Toller Post<3 ich finde die Ideen toll, vor allem die mit den DIYs. Die Armbänder sind wunderschön:) Hab noch einen tollen Tag! Liebe Grüße, Alina
www.myblogislovely.blogspot.com

11. Juli 2014 um 23:15

Hallo,

habe dich für den " Liebster Award" nominiert :)

weitere Infos findest du unter http://little-miss-broke.blogspot.de/2014/07/liebster-award.html

Liebe Grüße
Nina(:

12. Juli 2014 um 08:31

Tolle Tipps :)
Liebste Grüße
Lisa

http://lilaauskleinvenedig.blogspot.de/

12. Juli 2014 um 13:04

Das sind gute Tipps !
Liebe Grüße, Katrin

12. Juli 2014 um 13:10

Schöne Tipps! :)
Klamotten verkaufen ist eine super Idee!
♥, Erika
erikaloove.blogspot.de

12. Juli 2014 um 16:13

Tolle Tipps, habe es selbst schon einmal mit einer Freundin versucht DIYs zu verkaufen, was auch ganz gut geklappt hat ;) keine Reichtümer, aber ein Bisschen was ist schon zusammen gekommen :)
Liebe Grüße, Becci

the-cookie-way-to-live.blogspot.de

22. Juli 2014 um 00:17

oh ja klamotten ausmisten ist immer eine gute idee..
hast nen tollen blog mit tollen themen ich folge dir jetzt (:

http://marinareyam.blogspot.de/

17. Oktober 2016 um 03:02

Find out how THOUSAND of individuals like YOU are earning their LIVING online and are fulfilling their dreams TODAY.
CLICK HERE TO DISCOVER

leave a comment