DIY Bath & Body Works Candles

Donnerstag, 24. September 2015 • Lilly
Hey meine lieben Leser,
endlich, endlich kann ich mich mal wieder bei euch melden! Inzwischen ist eine Menge Zeit seit meinem letzten Post vergangen und der Alltag hat mich wieder voll im Griff. Ich habe vier Tage in der Woche lang Schule und freitags gehe ich noch arbeiten. Da saust eine Woche doch glatt mal schnell an mir vorbei. Nächste Woche geht es dann auch richtig mit den Arbeiten los, bis jetzt haben wir nur einige HÜ´s geschrieben. Trotzdem genieße ich meine Tage und gönne mir beim Lernen immer mal wieder eine heiße Schokolade. Wie ihr wahrscheinlich schon im letzten Post mitbekommen habt, liebe ich den Herbst und habe so auch schon mein ganzes Zimmer herbstlich dekoriert. Eine Dekoration, die im Herbst und Winter bei mir auch auf keinen Fall fehlen darf, sind Kerzen!
Und ich denke jeder von euch kennt die Bath & Body Works Kerzen, die man besonders im Herbst auf jedem tumblr und bei vielen amerikanischen Youtubern sehen kann. Da man aber in Deutschland fast keine Möglichkeiten hat an die Kerzen ranzukommen, zeige ich euch heute, wie ihr die Kerzen schnell und einfach zu Hause machen könnt!
Für dieses DIY benötigt ihr:
- Kerzen von Ikea
- durchsichtige Klebefolie
- dickes Papier

So geht´s
Als erstes habe ich mir drei Kerzen von Ikea ausgesucht, die meiner Meinung nach gut zum Herbst passten. Das waren in meinem Fall orange, rot und grün. Dann habe ich im Internet nach den Labels der Bath & Body Works Kerzen gesucht und mir diese mit einem Bildbearbeitungsprogramm zurechtgeschnitten. Ich verlinke euch 'HIER', 'HIER' und 'HIER' mal die Bilder, die ich dafür verwendet habe. Dann habe ich die Bilder in ein Word Programm eingefügt und sie mir in die gewünschte Größe gezogen. Das habe ich dann auf dem dicken Papier ausgedruckt und die Labels ausgeschnitten. Die Labels legt ihr nun nur noch auf eure Kerze und fixiert sie mit der durchsichtigen Klebefolie. Damit sich nicht so viele Luftblasen unter der Folie bilden, würde ich euch empfehlen euch von jemanden helfen zu lassen.
Das Ergebnis kann sich meiner Meinung nach wirklich sehen lassen und man erkennt bei meinen Kerzen nur, dass sie nicht die Echten sind, wenn man ganz nah ran geht, denn dann ist die Schrift leider ein bisschen unscharf. Ich hoffe, dass ihr dieses DIY genauso cool wie ich findet, und das es vielen von euch gefällt. Viel Spaß beim Nachmachen und Ausprobieren!

21 comments

24. September 2015 um 18:40

Hahaha, sehr cool!:) Probiere ich vielleicht sogar mal aus!:) Alles Liebe,
Milena ♥
milasbeautyblog.blogspot.de

24. September 2015 um 18:49

Ich finde die Idee echt klasse, das Design gefällt mir total! Schöner Post :)

Liebe Grüße ♥
Rica von iivorybeauty

24. September 2015 um 19:24

Sehen total schön aus! Ich liebe deine Bilder, die sind immer so farbenfroh und qualitativ wirklich hochwertig :-)

Freue mich über Gegenbesuch.
Liebe Grüße,
Linda ♥
http://iwanttobewithyoooou.blogspot.de/

24. September 2015 um 20:03

Hey Lilly,

das mit den Kerzen ist wirklich eine sehr gute Idee :)! Ich bin leider noch gar nicht dazu gekommen, meine Herbstdeko aus dem Keller zu holen. Hättest du vielleicht Lust uns ein bisschen deine Herbstdeko zu zeigen? Würde mich freuen :).

Liebe Grüße, Schnattertrine

24. September 2015 um 21:27

tolle idee! die kerzen sehen viel schöner aus, als ohne labels! <3

S.
24. September 2015 um 22:05

Tolle Idee! <3
Liebe Grüße
S.
http://cappuccinocouture.blogspot.de/

25. September 2015 um 10:10

Liebe Lilly, vielen Dank, dass du mich auf deinen Blog aufmerksam gemacht hast. Deine Fotos sind wunderschön und deine Posts mit so viel Liebe gestaltet. Die Kerzen sind auch eine wirklich nette Idee. So wie du liebe ich den Herbst und Kerzen gehören da einfach mit dazu!

Liebste Grüße
Jessi von jessicamichelle.blogspot.de

25. September 2015 um 11:04

Eine echt süße Idee, wär ich nie drauf gekommen!
Auf jeden Fall perfekt für die kalten Tage.

Liebste Grüße, Rike ♥
whatrikeloves.blogspot.de

25. September 2015 um 11:30

Wow, das ist wirklich eine tolle Idee, schaut wirklich total herbstlich aus und toll als Deko! :)
Liebe Grüße,
Julia

http://alwaysbeyourselves.blogspot.de/

25. September 2015 um 18:44

Eine echt süße Idee ! Mit gefällt dein Blog sehr gut, werde auf jeden Fall öfter vorbeischauen !:) Lg, Jana von http://xxlifeisaboutbeinghappyxx.blogspot.de

25. September 2015 um 19:50

Die Idee gefällt mir total gut - werde ich auf jeden Fall einmal ausprobieren:)
Liebst, Hannah<3
ChooseHappiness

25. September 2015 um 20:46

Echt tolle Bilder ! Was hast du für eine Kamera ? :D

xoxo Laura ♥

25. September 2015 um 21:32

Tolles DIY! :)
Eine super Idee, gerade weil die bath & body works Kerzen relativ teuer sind.
Alles Liebe, Anna Lea
http://growingcircles.blogspot.de/

25. September 2015 um 22:02

Richtig coole Idee :) Sowas muss ich auch machen!

Folge dir mal, du hast echt einen schönen Blog <3

26. September 2015 um 00:10

Was für tolle Fotos! :)
Ich stehe auch total auf die Amerikanischen Youtuberinnen und deren DIY's. Da kann ich mich nie satt sehen! :) Die Kerzen sehen total toll und herbstlich aus. So etwas werde ich auch für meine Wohnung machen. Danke für die tolle Inspiration!
Liebste Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir,
Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

26. September 2015 um 09:04

Sehr coole Idee! Auch, um seine Kerzen einfach nur aufzuhübschen. :)
Liebe Grüße, Jacqueline.
http://dietagtraeumerin.blogspot.de

26. September 2015 um 09:44

Eine super schöne Idee. Alle drei Kerzen sehen so herbstlich aus und toll aus.
Vor allem spart man echt eine Menge Geld.
Liebste Grüße, Mandy - finding Flow -

26. September 2015 um 19:22

Tolles Idee! Ich träume ja schon lange von einer Bath & Body Works Kerze, aber ich kann mich nicht überwinden so viel Geld "nur" für Kerzen auszugeben, wenn du verstehst was ich meine :D
xx Alina
thelittlediamonds.de

27. September 2015 um 09:31

Sieht klasse aus!

Any
27. September 2015 um 16:18

Das ist wirklich eine schöne Idee und sieht dazu noch richtig toll aus!
Liebst,
Any | www.echo-of-magic.blogspot.de

27. September 2015 um 17:54

Super klasse Idee! Werde ich auf jeden Fall auch mal ausprobieren ;)
Viele Grüße an dich♡

xoxo,
Julia ♡

www.kindvcute.blogspot.de

leave a comment